Vera Werdes trifft Harald Mika

„Ich bin ziemlich beeindruckt von dem sehr erfolgreichen Weg, den die beiden Bergisch Gladbacher Brüder Harald und Jörg Mika mit ihrem Unternehmen mika:timing gehen. Das sie Bergisch Gladbach dabei immer treu geblieben sind, finde ich umso besser“, bekräftigt die SPD-Landtagskandidatin Vera Werdes.

In Begleitung des SPD-Kreisvorsitzenden Robert Winkels hat sie sich mit Harald Mika, einem der beiden Unternehmensgründer, getroffen und den ständig wachsenden Unternehmensstandort im Strundepark besichtigt.

„Bergisch Gladbach war und ist als Standort für unseren Wachstumskurs ideal. Wir haben gute Mitarbeiter gefunden, die zum Teil schon seit sehr vielen Jahren bei uns arbeiten. Die Räumlichkeiten, die wir brauchten, sind praktisch mit uns mitgewachsen. Jetzt bereiten wir den nächsten Wachstumssprung vor und ziehen in zwei Jahren in unser eigenes Firmengebäude“, erläutert Harald Mika.

mika:timing bietet u.a. exakte Zeitmessungen, Ergebnisdienst sowie individuelle Hard- und Software-Lösungen für Sportveranstaltungen an. Kunden sind beispielsweise die Veranstalter des Kölner und Bonner Marathons. Denn bei der Zeitmessung eines Läufers oder Radlers zwischen Start und Ziel kommt es auf Zehntel- und Hundertstelsekunden an.