Schlemmen und dabei Gutes tun

Schlemmen und dabei Gutes tun
v.l. Werner Bähner, Marta Bähner-Sarembe, Nikolaus Kleine, Michael Kleine, mein Mann Sven Werdes, ich, Gisela Franzen und Josef Franzen

Was für ein schöner Abend!
Gutes tun und dabei schlemmen…Nach dem 3. Mal ist es schon Tradition, dass ich zusammen mit meinem Mann Sven und Freunden am Spendenessen zugunsten des Heilpädagogischen Kinderheims in Bensberg am 30. April bei der Pizzeria Italia teilgenommen habe.
Diesmal war das Glück besonders auf der Seite von Nikolaus und Michael, die gleich zwei Preise bei der Tombola gewannen.😁
Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.

Tag der Arbeit ist auch Tag der Familie

Tag der Arbeit ist auch Tag der Familie
v.l. Sven Werdes, ich, Olga Gassen und Glenn Gassen

Welche Rahmenbedingungen brauchen wir für gute Arbeit in Europa? Darüber spreche ich auch oft mit meiner Schwägerin Olga-Maria Gassen und meinem Bruder Glenn Gassen aus Finnland.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass wir dieses Jahr den Tag der Arbeit zusammen in Bergisch Gladbach feiern konnten.
Für mich bedeutet gute Arbeit besonders ein fairer Mindestlohn. In Deutschland von 12 Euro und in allen Mitgliedsstaaten Europas sollen zudem Mindestlöhne geschaffen werden, die mindestens 60 Prozent des nationalen Durchschnittslohns betragen. Darüber hinaus müssen überall in Europa Frauen und Männern den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit am gleichen Ort bekommen.
Diese beiden zentralen Forderungen stehen in unserem SPD-Wahlprogramm für die Europawahl am 26. Mai. Das sind zwei gute Gründe, um SPD zu wählen und Europa mehr Zusammenhalt zu geben!

Bayrischer Abend in Paffrath

Bayrischer Abend in Paffrath

Zünftig gefeiert haben mein Mann Sven (links vorne) und ich zusammen mit einigen Mitgliedern unserer SPD-Fraktion Bergisch Gladbach beim Bayrischen Abend auf dem Paffrather Dorffest. Das war eine gute Gelegenheit mein Dirndl auszuführen. 🙂

Benefizessen und silberne Ehrennadel für Eddi Stoffel

Benefizessen und silberne Ehrennadel für Eddi Stoffel
im Uhrzeigersinn von vorne links: Brigitte Holz-Schöttler, Jakob Holz, Marta Bähner-Sarembe, Sarah Bähner, Eddi Stoffel, Werner Bähner, ich und mein Mann Sven

Das Benefizessen von Eddi Stoffel und Pizza Italia war wieder super! Wir gratulieren Eddi zur silbernen Ehrennadel der Stadt, die er auf Vorschlag unserer SPD-Fraktion Bergisch Gladbach für sein ehrenamtliches Engagement bekommen hat. Eddi setzt sich u.a. für das Heilpädagogische Kinderheim Bensberg ein.
Und es ist schon wirklich verrückt, dass wir das zweite Jahr in Folge eine Uhr bei der Tombola gewinnen.

Kunstausstellung von Mary Bauermeister

Kunstausstellung von Mary Bauermeister
Die Museumsleiterin Dr. Petra Oelschlägel erläutert uns die Kunstwerke von Mary Bauermeister.

Das war eine besondere Gelegenheit für uns kunstinteressierte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten: Die SPD-Arbeitsgemeinschaft Stadtmitte hatte eine eigene Führung durch die Ausstellung „Zeichen, Worte, Universen“ der weltberühmten Rösrather Künstlerin Mary Bauermeister in der Villa Zanders organisiert.

Die Chance, die Werke von Mary Bauermeister, in so einem kleinen und intimen Rahmen näher kennenzulernen, nutzten zahlreiche SPD-Mitglieder und ihre Begleitungen – darunter auch mein Mann Sven und ich.

Dr. Petra Oelschlägel, die Museumsleiterin der Villa Zanders, erläuterte  die wichtigsten Werke dieser Kunstausstellung und begeisterte uns für diese außergewöhnliche Frau.

„Meinem Mann Sven und mir hat die Führung von Petra Oelschlägel sehr gut gefallen. Dadurch haben sich uns die Werke der Künstlerin Mary Bauermeister viel besser erschlossen.“

D’r Zoch kütt!

D'r Zoch kütt!
Foto oben v.l.: Martina und Frank Stein, Erich Dresbach und ich, Foto unten: Mein Mann Sven Werdes und ich

D‘r Zoch kütt!!! Heute haben wir uns den Karnevalszug in Stadtmitte angeschaut. Teilweise hat es wie aus Eimern geschüttet. Mir taten die Zugteilnehmer dann so leid. Ich bin ja selbst acht Jahre in Köln-Worringen im Zug mitgegangen und weiß, wie kalt und ungemütlich es dann ist. Zum Glück waren es immer nur Schauer. 🎉🤡🎉

Bensberg Alaaf!

Bensberg Alaaf!
Mein Mann Sven und ich beim Bensberger Karnevalszug

Zusammen mit unserer Familie haben wir den Bensberger Karnevalszug angeschaut. Leider hat uns der Nieselregen etwas das Kostum verdorben. Naja…, mit grauer Mütze geht zur Not auch. 😉

Neujahrsempfang des THW

Neujahrsempfang des THW
v.l. Frank Jansen, Helene Hammelrath, Tülay Durdu und ich

Beim ersten Neujahrsempfang des Technischen Hilfsdienstes Bergisch Gladbach gab es etwas ganz besonderes zu feiern. Hans-Joachim Höller wurde für 30 Jahre Engagement beim THW geehrt.
Es ist wirklich toll, wie stark sich einzelne Menschen wie Hans-Joachim Höller  und viele andere für unsere Gemeinschaft einsetzen. Davon profieren wir alle.
Mitgefeiert haben u.a. die Sozialdemokraten Helene Hammelrath, Tülay Durdu, Frank Jansen sowie mein Mann Sven und ich.