Ein Refrather Urgestein wird 90

Ein Refrather Urgestein wird 90
v.l. ich, Nikolaus Kleine, Ute Stauer, Klemens Delgoff und Michael Zalfen

Der Refrather Obst- und Gartenbauverein wurde 90 Jahre und das wurde kräftig gefeiert. Im Bürgerzentrum Steinbreche führten unser Stadtrat Nikolaus Kleine und der Vereinsvorsitzende Klemens Delgoff gemeinsam und gewohnt charmant durch ein Programm mit vielen Highlights. Unser stellvertretender Bürgermeister Michael Zalfen überbrachte die Glückwünsche und das Geschenk der Stadt Bergisch Gladbach und unsere ehemalige Stadträtin Waltraud Schneider sang im Trio Silberdisteln. Mitgefeiert haben auch unsere Stadträtin Ute Stauer und ich.

Der Mann mit dem Hut, auch als Klemens Delgoff bekannt, ist der Grund, warum ich Mitglied des Refrather Obst- und Gartenbauvereins geworden bin. Ich bin einer von seinen vielen Fans. 😁

Weihnachtsfeier des Obst- und Gartenbauvereins

Weihnachtsfeier des Obst- und Gartenbauvereins
v.l.: Wolfgang Leuthe/SPD-Mitglied, Nikolaus Kleine/Stadtrat, Waltraud Schneider mit Lola/ehemalige Städträtin & SPD-Mitglied, Klemens Delgoff/SPD-Mitglied und ich

In der „Ewigen Lampe“ feierte der Refrather Obst- und Gartenbauverein seine Weihnachtsfeier und die SPD war mit dabei. Unser Stadtrat Nikolaus Kleine hat mit seinem kabarettistischem Vortrag wie immer die Herzen für sich gewonnen. Wolfgang Leuthe, Waltraud Schneider und ich sind Mitglieder des Vereins, dessen Vorsitzender Klemens Delgoff ist. Ein schöner Abend!

Auf dem Gladbacher Stadtfest

Auf dem Gladbacher Stadtfest
v.l.: Petra Hemming, Michael Zalfen, Berit Winkels, Robert Winkels, ich, Corvin Kochan, Jannes Komenda, Olaf K. Marx und Erik Hammerström

Am Samstag auf dem Stadtfest goß es oft in Strömen. Doch wir ließen uns die Stimmung davon nicht vermiesen und haben die Zeit für gute Gespräche genutzt, wenn wieder ein Passant Zuflucht unter unserem Pavillion gesucht hat. 😉
Und zwischendurch schien zum Glück auch immer wieder die Sonne. 🙂

Kaulefest in Bensberg

Kaulefest in Bensberg
v.l: Mirko Komenda, Jannes Komenda, Corvin Kochan, ich, Manuela Meißgeier, Jozef Harsanj, Susanna Harzanj, Johann Dülken

So macht Wahlkampf Spaß! Mit den Bensbergern auf dem Kaulefest quatschen und das Sönnchen lacht dazu. Kaulefest in BensbergKaulefest in BensbergKaulefest in Bensberg

Gemeinsames Sommerfest der SPD Bergisch Gladbach und Rösrath

Gemeinsames Sommerfest der SPD Bergisch Gladbach und Rösrath
v.l.: Manuela Meißgeier, Andreas Ebert, Robert Winkels, Vera Werdes, Tülay Durdu, Martin Schumaier und Nikolaus Kleine

Die SPD Bergisch Gladbach und die SPD Rösrath haben am 9. Juli bei strahledem Sonnenschein ein gemeinsames Sommerfest gefeiert. Es wurde gegrillt, geklönt und gelacht. 🙂
„Mir hat dieses Fest super gefallen und die Organisation mit Manuela Meißgeier und Ute Stauer hat auch prima geklappt!“

Weitere Fotos gibt es hier.

90. Jubiläum des SC 27

90. Jubiläum des SC 27
v.l.: Karl Meyer/Vereinsmitglied, Erich Dresbach/Stadtrat, Dettlef Rockenberg/Fachbereichsleiter Sport, Vera Werdes/Fraktionsgeschäftsführerin, Michael Zalfen/stellvertretender Bürgermeister, Walter Breuer/Vereinsvorsitzender, Alfred Dresbach/Gast, Nikolaus Kleine/Bundestagskandidat und Annemone Ebert/Gast

Der Sport-Club 27 Bergisch Gladbach wurde 90 Jahre. Dieses tolle Jubiläum wurde mit einem zweitätigen Festprogramm am 24. und 25. Juni auf dem Sportpark an der Saaler Mühle gefeiert.
Mitgefeiert haben auch unsere Fraktions- und Parteimitglieder Erich Dresbach/Stadtrat und Vereinsmitglied, Vera Werdes/Fraktionsgeschäftsführerin, Michael Zalfen/stellvertretender Bürgermeister, Nikolaus Kleine/Bundestagskandidat und Annemone Ebert/SPD-Mitglied.

„90 Jahre sind eine stolze Leistung. Das schaffen nicht viele Sportvereine.“

Wahlkampf dient auch dem guten Zweck

Wahlkampf dient auch dem guten Zweck

„Ich bin total stolz auf meine Sozialdemokraten. Sie unterstützen mich voller Tatkraft im Wahlkampf und nun haben sie 535 Euro für Betüls Gesangsunterricht gespendet. Das ist wirklich großartig“, betont die SPD-Landtagskandidatin Vera Werdes.

Das Bürgerforum in Rösrath-Hoffnungsthal war bis auf den letzten Platz gefüllt: Mehr als 60 SPD-Mitglieder unterschiedlichster Generationen waren der Einladung von Vera Werdes zum Auftakt in die heiße Wahlkampfphase gefolgt. Es wurde ein sehr kurzweiliger Abend durch den der Bundestagskandidat Nikolaus Kleine führte. Unsere Landtagskandidatin bedankte sich bei Gladbacher und Rösrather Sozialdemokraten für den bisherigen Einsatz, erläuterte ihre politischen Ziele und motivierte „ihre“ Genossen für die kommenden heißen Wahlkampfwochen.

Eine Mischung aus Kabarett mit Wolfgang Wasser, politischem Gesang von Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau sowie Popmusik der 17-jährigen Schülerin Betül Sedef stimmte das Publikum zudem auf unterhaltsame Weise auf den Wahlkampf ein.

Getreu ihrem Wahlkampfmotto „Mit Herz und Verstand“ ergriff Vera Werdes dann auch die Initiative und sammelte für die weitere musikalische Gesangsausbildung der 17-jährigen Schülerin Betül Sedef an der städtischen Max-Bruch-Musikschule in Bergisch Gladbach. Ihr Gesangsunterricht ist nun für fast ein Jahr gesichert.