Was macht gute Social Media-Arbeit aus?

 

Was macht gute Social Media-Arbeit aus?
Zusammen mit Holger Lachmann und Mariana Kriebel war ich auf der #KOMK19.

Ob Instagram, Facebook oder Website… Wie wecke ich das Interesse meiner Leserinnen bzw. meiner Leser? Ein paar gute Impulse dazu habe ich dazu auf der Online-Marketing-Konferenz #KOMK19 der Friedrich-Ebert-Stiftung im Dortmunder U bekommen.
Für mich ist Storytelling einer wichtigsten. Nun gilt es dies auch in den Alltag mitzunehmen. Grundsätzlich nutze ich Storytelling gerne, denn es ist eine emotionale Methode, die mir Spaß macht.

 

Was macht gute Social Media-Arbeit aus?
Mariana Kriebel und ich mit „Friedrich Ebert“

Weiterhin Vorstandsmitglied der SPD Bensberg, Herkenrath und Moitzfeld

Weiterhin Vorstandsmitglied der SPD Bensberg, Herkenrath und Moitzfeld
v.l: Sabine Mohr, ich, Mariana Kriebel, Johann Dülken, Manuela Meißgeier, Erik Hammerström und Mirko Komenda

Schon seit 2014 engagiere ich mich im Vorstand der SPD Bernsberg, Herkenrath und Moiztfeld. Mir macht es weiterhin viel Spaß und ich freue auf die beständige und gute Zusammenarbeit.
Das Engagement der Stadtteil-Arbeitsgemeinschaften ist ein sehr wertvolles Element unserer Arbeit vor Ort.

Weitere Informationen findne Sie hier.

Vorstand der SPD Bergisch Gladbach ist nun komplett

Vorstand der SPD Bergisch Gladbach ist nun komplett
1. Reihe v.l: Kastriot Krasniqi, ich, Mariana Kriebel, Monika
Lindberg-Bargsten, Lenore Schäfer, Ute Stauer, Sascha Keimer
2. Reihe v.l: Peter Hoffstadt, Benedikt Bräunlich, Jannes Komenda
3. Reihe v.l: Johann Dülken, Andreas Ebert, Klaus-Georg Wey, Oliver Röger

Unser neuer Vorstand ist nun komplett! 🙂 Nachdem aus Zeitgründen bei der Jahreshauptversammlung der SPD Bergisch Gladbach am 11. Oktober nicht alle Vorstandspositionen neu gewählte werden konnten, fand am 29. November der zweite Teil der Jahreshauptversammlung statt. Hierbei wurden alle noch vakanten Positionen des Ortsvereinsvorstandes neu gewählt.
Zusammen mit mir gibt es nun sechs Frauen im Vorstand. Besonders freue ich mich darüber, dass Mariana Kriebel als neue Schriftführerin gewählt wurde. Es macht viel Spaß die neuen Mitglieder wie Mariana aktiv in die Parteiarbeit einzubinden.

Weitere Informationen stehen hier: Vorstand der SPD Bergisch Gladbach ist nun vollzählig

100 Jahre Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht
Mariana Kriebel und ich

Erst 100 Jahre dürfen Frauen wählen. Das kann man heute garnicht mehr glauben, doch es war leider so.
Frauen wie die Sozialdemokratin Marie Jucharcz haben für dieses Wahlrecht gekämpft. Am 12.11.1918 wurde in Deutschland endlich das Frauenwahlrecht eingeführt, dafür hatte sich die SPD jahrzehntelang eingesetzt.
Um dieses Jubiläum zu feiern hatten die Arbeitsgemeinschaften sozialdemokratischer Frauen des Rheinisch-Bergischen Kreises und der Stadt Bergisch Gladbach in das Kulturhaus Zanders eingeladen.
Mit dabei waren auch meine Vorstandkollegin Mariana Kriebel und ich. Wir beide engagieren uns heute für die lokale SPD Bergisch Gladbach.

Weitere Informationen zur Veranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht – wo stehen wir heute?“ finden Sie hier.

 

Informationsabend des Stadtelternrates Bergisch Gladbach

v.l.: Vera Werdes, Simone Schmitz (Stadtelternrat), Mariana Kriebel (Stadtelternrat), Mevlide Vehabi (Elternbegleiterin), Nurhan Rütten und Ramiha Nur-Özsoy (beide Kommunales Integrationszentrum), Michaela von Nocks (Stadtelternat), Mareike Boljahn (Jugendamt) und Niloofar Aghazadeh (Mutter)

Der Stadtelternrat hatte Eltern, ErzieherInnen & Co. zu einem  interessanten Informationsabend in das Gladbacher „Engel am Dom“ eingeladen.
Es ging dabei um zwei tolle Projekte. Dies waren zum einen die  Familienwelten des Rheinisch-Bergischen Kreises, welche Eltern die Möglichkeit geben, sich mit Erziehungsfragen auseinanderzusetzen und sich über individuelle Probleme und Herausforderungen auszutauschen.
Und zum anderen wurde das Projekt Rucksack KiTa vorgestellt, welches ebenfalls durch das Kommunale Integratiosnzentrum des Rheinsich-Bergischen Kreises angeboten wird. Dieses kostenlose Projekt ist angebunden an die KiTas und unterstützt die Eltern in der jeweiligen Muttersprache, ihren Kindern die deutsche Sprache näher zu bringen.
An dem Abend teilgenommen haben auch die drei SPD-Mitglieder Mariana Kriebel (Mitglied des Stadtelternrates), Vera Werdes (Geschäftsführerin der SPD-Ratsfraktion) und Johann Dülken (SPD-AG Bensberg, Herkenrath und Moitzfeld).
Als Mutter von zwei Kindergartenkindern fand ich den Abend sehr interressant“, so Vera Werdes.

Foto v.l.: Vera Werdes, Simone Schmitz (Stadtelternrat), Mariana Kriebel (Stadtelternrat), Mevlide Vehabi (Elternbegleiterin), Nurhan Rütten und Ramiha Nur-Özsoy (beide Kommunales Integrationszentrum), Michaela von Nocks (Stadtelternat), Mareike Boljahn (Jugendamt) und Niloofar Aghazadeh (Mutter)