Europa liegt den Menschen am Herzen

Europa liegt den Menschen am Herzen
v.l. Johann Dülken, Urs Kleinert, ich und Volker Schiek

Europa liegt den Menschen am Herzen! ❤️
Das habe ich bei meinen Gesprächen an unserem Informationsstand zur Europawahl am 26. Mai auf dem Bensberger Wochenmarkt ganz deutlich gespürt. Und das ist ein wirklich schönes Gefühl!
Die nächsten Wochen werden darüber entscheiden, welchen Weg Europa in Zukunft geht. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen viele Menschen überzeugen, dass wir Europa gemeinsam stark und sozial machen.

Hier finden Sie unser Wahlprogramm für die Europawahl.

Schlemmen und dabei Gutes tun

Schlemmen und dabei Gutes tun
v.l. Werner Bähner, Marta Bähner-Sarembe, Nikolaus Kleine, Michael Kleine, mein Mann Sven Werdes, ich, Gisela Franzen und Josef Franzen

Was für ein schöner Abend!
Gutes tun und dabei schlemmen…Nach dem 3. Mal ist es schon Tradition, dass ich zusammen mit meinem Mann Sven und Freunden am Spendenessen zugunsten des Heilpädagogischen Kinderheims in Bensberg am 30. April bei der Pizzeria Italia teilgenommen habe.
Diesmal war das Glück besonders auf der Seite von Nikolaus und Michael, die gleich zwei Preise bei der Tombola gewannen.😁
Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.

An Ostern spricht man über Europa

An Ostern spricht man über Europa
v.l. Sabine Mohr, Gerd Neu, Johann Dülken, Manuela Meißgeier, ich, Sarah Peetz und Jannes Komenda

Europa ist den Menschen wichtig!
Neben unseren traditionellen Ostereiern und den Osterpostkarten haben wir in der Bensberger Schlossstraße am Ostersamstag auch schon Informationen zur Europawahl am 26. Mai 2019 verteilt.
Viele Menschen wollten über die Zukunft Europas sprechen und wünschen sich eine demokratische Europäische Union.
Unsere SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley kam bei den Bürgerinnen und Bürgern gut an.
Der Brexit war ein viel diskutiertes Thema. Viele Passanten hoffen, dass Großbritannien doch noch in der EU bleibt, es dort eine hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl gibt und die Menschen für die proeuropäische Parteien stimmen.
Ich hoffe das auch!

Bensberger Schlossgalerie feiert Richtfest

Bensberger Schlossgalerie feiert Richtfest
v.l.: Marta Bähner-Sarembe, Klaus W. Waldschmidt, Rita Lauck, Benedikt Bräunlich, Corvin Kochan, Johann Dülken und ich

ENDLICH!!! 🎉 Die Freude über die baldige Eröffnung der Bensberger Schlossgalerie steht uns ins Gesicht geschrieben. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der SPD-Fraktion Bergisch Gladbach war ich zum Richtfest der neuen Schlossgalerie eingeladen.
Als Bensbergerin macht mich das Richtfest gaaanz besonders glücklich. Ich bin schon gespannt, welche schönen Geschäfte hier bald entstehen. REWE und dm sind schon `mal ein guter Anfang.

So macht digitales Lernen Spaß!

So macht digitales Lernen Spaß!
Gerd Neu und ich sind von der mobilen Digitalwerkstatt begeistert

Die mobile Digitalwerkstatt für Grundschülerinnen und Grundschüler der 3. und 4. Klasse war vom 11.-15. März 2019 zu Gast an der Katholischen Grundschule in Bensberg.
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 15. März zeigten die Schülerinnen und Schüler, was sie alles selbst digital erarbeitet haben. Es wurden Powerpoint-Vorträge gehalten, Videos vorgespielt, E-Books erstellt, mit dem Mini-Computer Calliope programmiert und vieles mehr.
„Wir freuen uns sehr, dass die Kinder so viel Spaß am digitalen Lernen haben. Besonders gefreut hat uns, dass auch die Mini Computer (siehe Foto unten links), die wir zusammen mit der CDU im vergangenen Dezember beantragt haben, schon so regen Einsatz an der Katholischen Grundschule finden. Sie hatte sich als Pilotschule für die Mini-Computer gemeldet“, erörtern der Schulausschussvorsitzende Gerd Neu und ich.

Mein neuer Lieblingsplatz in Bensberg

Mein neuer Lieblingsplatz in Bensberg
Aktuell noch eine große Baustelle, aber bald soll hier eine Freitreppe zwischen der künftigen Schlossgalerie (rechts) und dem Goethehaus entstehen.

Ich glaube ich habe bald einen neuen Lieblin gsplatz in Bensberg! 😍
Mir gefallen die geplanten großzügigen Sitzstufen an der neuen Freitreppe neben der Schlossgalerie sehr gut.
Dort kann man bestimmt prima in der Sonne sitzen und ein leckeres Eis essen usw.. 😁

Weitere Informationen zur geplanten Gestaltung der Freitreppe finden Sie hier.

Bensberg genießt Kunst & Musik

Bensberg genießt Kunst & Musik
v.l. Johann Dülken, ich und Marta Bähner-Sarembe

Zusammen mit Marta Bähner-Sarembe (SPD-Stadträtin) und Johann Dülken (Vorsitzender der SPD Bensberg, Herkenrath und Moitzfeld) war ich am 27. Januar zu Gast bei Kunst & Musik in Bensberg. Das war eine tolle Veranstaltung, die aus den zwei Elementen der Kunstaustellung „Ich sehe etwas, was Du nicht siehst“ und dem Konzert „Klänge der Stadt“ bestand.
Die Fotos mit den Oldtimern haben mir am besten gefallen und das klassische Konzert mit Anselmo Simini und Marco Sanna war sehr gut.

Nikolausstände der SPD Bergisch Gladbach

Nikolausstände der SPD Bergisch Gladbach
v.l.: Jannes Komenda, ich und Johann Dülken in der Bensberger Schlossstraße

Der Nikolaus hatte seine fleissigen roten HelferInnen auch nach Bergisch Gladbach gesandt, um den Menschen eine kleine Freude zu machen.

Jannes Komenda, ich und Johann Dülken haben die Bensberger Bürgerinnen und Bürger mit Schokoladen-Nikoläusen und Weihnachtspostkarten der SPD Bergisch Gladbach beschenkt.

Zukünftige Entwicklung der Bensberger Schlossstraße

Zukünftige Entwicklung der Bensberger Schlossstraße
v.l. ich, Klaus W. Waldschmidt, Gerd Neu, Mirko Komenda und Marta Bähner-Sarembe

Als Bensbergerin freue ich mich schon auf die vielen baulichen Verbesserungen, die Bensberg in den kommenden Jahren verschönern werden. Diese wurden uns beim städtischen Themennachmittag „Rund um die Schlossstraße“ am 11. September 2018 vorgestellt. Durch das Integrierte Handlungskonzept Bensberg werden viele Stellen in unserer Schlossstadt angepackt, die schon lange problematisch sind. Eine kleine aber feine Veränderung wird es an dem Tunnel am „Erna-Klug-Weg“ in Richtung der beiden Grundschulen geben. Dieser soll heller und nutzerfreundlicher werden. Das ist sehr wichtig, da dort täglich viele Grundschüler alleine durchgehen.

Weitere Informationen zum Integrierten Handlungskonzept Bensberg gibt es hier. 

Die roten Osterhasen von Bensberg

Die roten Osterhasen von Bensberg
v.l.: Gerd Neu, Marta Bähner-Sarembe, Johann Dülken, Sarah Peetz, Erik Hammerström, Manuela Meissgeier, Werner Bähner und ich

Heute waren waren die „roten Osterhasen“ in Bensberg unterwegs und haben die Bürgerinnen und Bürger mit Ostereiern und Osterpostkarten beschenkt. 🙂