Stichwahl sichert mehr Demokratie!

Durch die Stichwahl bei der Wahl von Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern bzw. Landrätinnen und Landräten gibt es mehr Demokratie und eine höhere Legitimation.
Alle Bundesländer haben ein Stichwahlsystem für die Wahl der Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten. NRW darf hier keinen Sonderweg gehen!
Die Stichwahl sichert nämlich den Stimmwert der Bürgerinnen und Bürger, die sich im ersten Wahlgang für eine unterlegene Kandidatin bzw. einen unterlegenen Kandidaten ausgesprochen haben, indem diese sich erneut zwischen den beiden stärksten Bewerberinnen bzw. Bewerbern des ersten Wahlgangs entscheiden können.
„Es ist schon ziemlich traurig, dass die CDU in NRW die Stichwahl abschaffen will. Noch trauriger ist es, dass die Initiative dazu von der CDU aus unserem Rheinisch-Bergischen Kreis kommt. Und dies aus purem Eigennutz, da sie sich so mehr Ämter versprechen. Im ersten Wahlgang hatten nämlich mehr CDU-KandidatiInen die Nase vorne als letztendlich in der Stichwahl.

Mehr Informationen zur Relevanz der Stichwahl finden Sie hier.