Kurz & knapp

Ich bin selbst eine berufstätige Mutter von zwei Kindern. Ich weiß, wo der „Schuh drückt“ und, wie es ist, wenn man als Vater oder Mutter tagtäglich alles unter einen Hut bekommen muss. Da kann der Tag gar nicht genug Stunden haben und man ist für jede Hilfe dankbar. Ich kenne die Sorgen meiner Generation – und auch die meiner Kinder, Eltern und Großeltern.

Deshalb werde ich mich für eine moderne Familienpolitik stark machen, die die Bedürfnisse der Familien in den Mittelpunkt stellt. Mein Schwerpunkt liegt hier ganz besonders auf den familienfreundlichen Kindergärten und Offenen Ganztagsgrundschulen.

Mein weiteres Herzens-Thema sind die – kaum vorhandenen – bezahlbaren Wohnungen für Jung und Alt. Das ist ein großes Problem für Menschen aller Generationen, auch in Bergisch Gladbach und Rösrath.

„Ausreichend Wohnungen für jeden Geldbeutel sowie familienfreundliche Kindergärten und Offene Ganztagsgrundschulen bedeuten für mich soziale Gerechtigkeit. Soziale Gerechtigkeit ist der Grund, warum ich in die SPD eingetreten bin und dafür will ich mich auch als Landtagsabgeordnete engagieren.“