Besuch des Heilpädagogischen Kinderheims Bensberg

Besuch des Heilpädagogischen Kinderheims Bensberg
v.l.:  Ich, Ina Preuß, Gabriele Lennert, Werner Bähner, Erich Dresbach, Eddi Stoffel, Brigitte Holz-Schöttler, Marta Bähner-Sarembe und Ute Stauer vor dem Therapiehäuschen.

Der Einladung von Eddi Stoffel, die SPD-Fraktion Bergisch Gladbach vor Ort über die Arbeit des Heilpädagogischen Kinderheims zu informieren, sind die beiden Arbeitskreise für Jugendhilfe und Soziales – in denen ich Mitglied bin – gerne gefolgt.
Ina Preuß (stellvertretende Kinderheimleitung), Gabriele Lennert (Vorsitzende des Trägervereins) und Eddi Stoffel (Mitarbeiter für Sponsoring) haben die SPD-Fraktionsmitglieder am 25. April über die Arbeit mit den 12 Mädchen und Jungen informiert und anschließend die Räumlichkeiten einschließlich des neuen „Therapiehäuschen“ gezeigt.
Unsere Fraktion hat Eddi Stoffel – auf Initiative unserer Stadträtin Marta Bähner-Sarembe, die ihn seit Jahrzehnten kennt – für die silberne Ehrennadel vorgeschlagen, denn er leistet Großartiges für die Kinder von Bergisch Gladbach.